Freie Lieferung ab 200,- Euro
Sichere Zahlungsarten
Sichere Daten durch SSL
Exklusives Sortiment
Direkt vom Hersteller
Hotline 0800 123 454 321

Chandigarh Common Chair Eiche

Armlehnstuhl im Vintage Mid Century Design in Erinnerung an Pierre Jeanneret

269,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Fragen zum Artikel
Produktnummer: 637

Grundmaße: ca. 80 x 51 x 55 cm (H/B/T)
Sitzfläche: 45 x 46, Höhe 45cm
Material: Holz: Eiche massiv, Flechtwerk Rattan naturfarben

Produktfeatures:

• Mid Century Design Stuhl, Chandigarh Jeanneret, der Vintage Klassiker
• Eichenholz natur massiv, Flechtwerk Rattan naturfarben
• Handarbeit wie damals beim Original
• Stabil und einzigartiges Retro-Design

Der weltberühmte Stuhl aus Chandigarh

In den 1950er Jahren plante die Indische Regierung eine neue Hauptstadt und beauftragte den modernen Schweizer Architekten Le Corbusier mit der Planung der Stadt und die Architektur der zentralen Gebäude. Im Schatten des großen Meisters wirkte Pierre Jeanneret, der zusammen mit örtlichen Handwerkern die einzigartigen Möbel entwarf und baute. Wichtig war die Verwendung örtlicher Materialien wie Teak und Rattan in Kombination mit den einfachen technischen Möglichkeiten der Handwerker. Aus der Zusammenarbeit sind weltberühmte Designs wie z. B. der Capitol Complex Chair, der sogenannte Chandigarh Chair, entstanden.

Wir nennen diesen Stuhl einfach den Chandigarh Common Chair. Er kann nicht als Replikat bezeichnet werden, da es nie eine detaillierte technische Vorgabe gegeben hat, es gab nie eine Produktionslizenz. Die Stühle und Einrichtungen wurden von den regionalen Tischlern jeweils nach Bedarf abgewandelt. Sie wurden noch bis in die 1980er Jahren für die Stadt hergestellt.

Seit fast 10 Jahren lässt Fabrikschick Chandigarh Stühle in Indien aus Teakholz und Palisander mit Wiener Geflecht in kleinen Werkstätten von Hand herstellen. Erstmals seit 2020 werden nun auch massive Eiche und Walnussholz verwendet. Der Stuhl ist und bleibt eine „Hommage an Pierre Jeanneret", der 1951 erstmals diesen Stuhl fertigen ließ.

Vom Gebrauchsstuhl aus Amtsstuben zum begehrten Designobjekt am Esstisch

Der Chandigarh Common Chair Eiche ist aus massivem Eichen-Holz gefertigt. Das Wiener Geflecht des Sitzes und der Rückenlehne sind wie früher aus Natur-Rattan gewebt. Der Stuhl besticht durch das zeitlos klassische und geradlinig einfache Design und den markanten V-Beinen. Noch immer lassen wir ihn in Handarbeit herstellen.
Architektur-Fans und Design-Liebhaber in vielen Ländern waren und sind begeistert. Für alte Einzelstücke aus den 50er Jahren werden bei Auktionen mehrere tausend Euro bezahlt.

Das ist eine echte Traumkarriere für einen "gewöhnlichen“ Standardstuhl. Er gehört zu den berühmtesten Mid-Century-Stühlen weltweit, das ist Vintage Design in seiner schönsten Form.


Pflegehinweis:
Das Wiener Geflecht dieses Produktes ist aus einem natürlichen Material hergestellt. Natürliche Materialien benötigen besondere Pflege, damit Sie Ihre Schönheit und ihren typischen Charakter lange bewahren. Dafür ist es notwendig, in der kalten Jahreszeit, also der Heizperiode, wenn unsere Räume eine geringe Luftfeuchtigkeit haben, die Unterseite des Geflechts mit Wasser zu besprühen oder mit einem feuchten Tuch einzureiben (2—3x pro Heizperiode). Dadurch bleibt die Elastizität des Materials besser erhalten, die Anfälligkeit für Risse und Brüche des Geflechts wird minimiert.
Zum Schutz des Rattan Geflechts ist ein Kissen oder Sitzauflage zu empfehlen.

Bei Spliss, also dem Ablösen kleiner und kleinster Fasern des Geflechts, reicht es aus, wenn sie diese mit etwas Klebstoff wieder zusammenfügen.

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.